Startseite
Galerie
Chronik in Bildern
          10 Jahre Gesamtschule
          Namensverleihung
          2. Lehrstellenbörse
          Fußball - WM
          3. Lehrstellenbörse
          Talente Wettstreit
          Waldhof Zootzen
          40 Jahre Schulstandort
          Wie war die DDR?
Das war die 2. Lehrstellenbörse in Zehdenick
Initiatoren der 2. Lehrstellenbörse waren auch in diesem Jahr die Zehdenicker Unternehmerrunde und die Oberschule Zehdenick unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister A.Dahlenburg.

Es wurden etwa 140 Ausbildungsplätze von 69 Unternehmen aus Zehdenick und Oberhavel bei der Lehrstellenbörse am 27.10.2005 in der EXIN-Oberschule angeboten. Die großen Anstrengungen der Arbeitsgruppe "Lehrstellenbörse" unter Leitung von Karl-Ernst Brehmer in der Vorbereitungsphase wurden durch eine gelungene Veranstaltung belohnt.

Die gute Vorbereitung der insgesamt 350 Schüler aus den jetzigen 10. und 13. Klassen auf die Lehrstellenbörse spiegelte sich in deren Bewerbungsunterlagen wieder, die sie den Unternehmen vorlegten.

So sahen viele ihre Chance auf eine Lehrstelle etwas näher gerückt.

Nochmals einen recht herzlichen Dank an alle auf der Börse anwesenden Firmen:

AWO Altenpflegezentrum „Havelpark“ Zehdenick

Paritätisches Krankenhaus Templin/Gransee

Zahnarztpraxis Dr. Mathias Bormeister Gransee

DAK Deutsche Angestellten Krankenkasse Zehdenick

AOK Allgemeine Orts Krankenkasse Oranienburg

BARMER Ersatzkasse Gransee

Havelwerkstatt der Lebenshilfe Oberhavel Nord e.V. Zehdenick

Oberstufenzentrum Uckermark Templin

Klöter Augenoptik, Zehdenick

3 B gemeinnützige Bildungs GmbH Zehdenick

Oberstufenzentrum Oberhavel Wirtschaft Zehdenick

OBI Heimwerkermarkt Zehdenick

Polstermöbel Zehdenick GmbH

Steuerbüro Günter-Ulrich Sommer Zehdenick

Brandenburgisches Oberlandesgericht Brandenburg/Havel

Finanzamt Oranienburg

Deutsche Vermögensberatung Gransee

Bäckerei Kindler, Inh. B. Krüger Zehdenick

Malermeister Gürtler & Sohn GbR Wolfsruh

Fritz Müller Massivholztreppen Altlüdersdorf

Spiegel GbR Holztreppenbau Schulzendorf

Schlosserei Bernd Schönfeld Zehdenick

Bauunternehmen P. Henschel Zehdenick

Lehr- und Ökobauhof Oranienburg

Rainer Thomas Elektroinstallationsbetrieb Groß Dölln

Frieseursalon P. Muschkowski Zehdenick/Neuhof

Friseursalon K. Stache Zehdenick

Heidi`s Haarstudio Gransee

Hotel Preußischer Hof Liebenwalde

Schloss & Gut Liebenberg

LÖWEN-Menü Wysozki Neulöwenberg

Hotel Löwenberger Hof Löwenberg

Berufsfachschule  Lindow

Berliner Volksbank Zehdenick

MBS in Potsdam, Zehdenick

F 1 - Dohnke & Co Zehdenick

Endres GmbH & Co. KG Oranienburg

OPEL Autohaus  Zehdenick

Autohaus Zemanek Nissan Zehdenick

KUK Autoservice Löwenberg

A bis Z Oberflächenveredelung GmbH & Co. KG Zehdenick

H.E.S. Hennigsdorf

Bombardier Transportation GmbH Hennigsdorf

SÄBU GmbH Wohn- u. Bürocontainer Gransee

Interpane Glasgesellschaft mbH & Co. KG Häsen

Wasser- u. Schifffahrtsamt Eberswalde

eon / e.dis AG Gransee

Deutsche Telekom AG Stahnsdorf

Stadtwerke Zehdenick GmbH

KFZ-Fertigung Landtechnik GmbH Löwenberg

WENTOWSEE Agrar- u. Tierzucht GmbH Altlüdersdorf

Agrar-GmbH Grüneberg

Falkenthaler Rinderhof e. G. Falkenthal

Landwirtschaftsbetrieb Pfitzmann GbR Löwenberg

Schmachtenhagener Agrar GmbH Schmachtenhagen

Granseer Obst- und Gartenbau GmbH Gransee

Amt für Forstwirtschaft Templin

Kleintierpraxis Dr. B. Ilgner Zehdenick

Stadt Zehdenick

Reiseservice Braun & Co Zehdenick

Bundeswehr Zentrum Neuruppin

Agentur für  Arbeit Gransee

SIEMENS Aktiengesellschaft Berlin

Löwenapotheke G. Lonser Löwenberg

Autohaus Schwartz Löwenberg

HALTEC Anlagenbau GmbH Gransee

Bäckerei Stadige Bergsdorf

Vivaris Getränke GmbH Grüneberg

Ländliche Erwachsenenbildung LEB e.V. Gransee

Fotoimpressionen
Eröffnung der Lehrstellenbörse durch den Schulleiter der EXIN-Oberschule Herr R. Neuguth Begrüßung unserer Gäste durch Herrn K.-E. Brehmer (links)-
Herr E. Burgard (Vorsitzender der Stadtwerke) ( 2.v.l.)
Herr A. Dahlenburg (Bürgermeister von Zehdenick) (2.v.r)
Herr Dr. B. Groß (Vertreter des Landratsamtes) (rechts)
Einen Dank an Herrn Waffler (Vorsitzender der ZUR) als Vertreter aller anwesenden Firmen und Unternehmen. Die Berufsfachschule Lindow mit einem sportlichen Beitrag ihres Könnens.
Nach der erfolgten Anmeldung der Schülerinnen und Schüler und der Information über die Position der Firmenstände ...
... konnte man sich nicht nur bewerben, sondern auch nur einfach ein Informationsgespräch führen.
Zur Vergrößerung bitte Bilder anklicken.